chicherio legal services

Als Konkubinat wird das Zusammenleben zweier Personen ohne Trauschein bezeichnet. Weil das Konkubinat im Gesetz nicht geregelt ist, werden Sie und Ihre Partnerin bzw. Ihr Partner rechtlich nicht wie ein Ehepaar, sondern weitgehend wie Einzelpersonen behandelt. Wer im Konkubinat lebt, geniesst somit nicht den gleichen sozialen oder juristischen Schutz wie ein verheiratetes Paar. Mit einem Konkubinatsvertrag können Sie und Ihr Partner sich zum Beispiel bei erbrechtlichen Themen, bei Unterhaltsregelungen bei gemeinsamen Kindern oder bei speziellen Eigentumsverhältnissen absichern. Oft ist es sinnvoll den Konkubinatsvertrag mit einem Erbvertrag zu verknüpfen.